KommunalWeb
   

Bücherecke: Vergaberecht für Versorgungsbetriebe

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Vergaberecht für Versorgungsbetriebe


Fridhelm Marx
195 S., Broschiert
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-8329-6132-9
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft


Kurzbeschreibung:
Auch die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Wasserwirtschaft, der Energiewirtschaft und des öffentlichen Verkehrs sind an das Vergaberecht gebunden. Allerdings passen die allgemeinen Regeln nur bedingt auf Unternehmen, deren Versorgungsmonopol durch staatliche Regeln abgesichert ist. Mit der Vergaberechtsreform 2009 und der neuen Sektorenverordnung wurden die öffentlichen Versorgungsunternehmen daher aus der allzu festen Umschlingung des für staatliche Institutionen geltenden haushaltsrechtlichen Einkaufsrechtes herausgelöst und ein von den allgemeinen Vergaberegeln getrenntes Regelwerk geschaffen.

Das Buch beschreibt die Einkaufsregeln der öffentlichen Versorgungsunternehmen präzise, knapp und praxisnah und geht dabei auch auf die besonderen Regelungen für den Rechtsschutz ein, den Unternehmen genießen, die als Verkäufer von Leistungen an Versorgungsunternehmen auftreten wollen.
(Quelle: Nomos Verlagsgesellschaft)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
"Leitkultur" Ökologie? Was war, was ist, was kommt?
Leitschuh, Heike (Bandhrsg.) / Sommer, Jörg (Bandhrsg.) / Weizsäcker, Ernst Ulrich von (Bandhrsg.) / Brunnengräber, Achim / Göpel, Maja / Loske, Reinhard / Müller, Michael