KommunalWeb
   

Bücherecke: Küstenmentalität und Klimawandel

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Küstenmentalität und Klimawandel


Ludwig Fischer, Karsten Reise
230 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-86581-221-6
Verlag: oekom verlag


Kurzbeschreibung:
Küstenwandel als kulturelle und soziale Herausforderung

Küsten haben seit jeher die Menschen in besonderem Maß herausgefordert, als au-ßerordentlich attraktive Lebensräume und Ausgangspunkt für die Seefahrt einerseits, und als oftmals stark gefährdete Zonen andererseits. Zudem befinden sich Küstenli-nien stets im Wandel, nicht zuletzt durch die Veränderungen des Meeresspiegels, wie sie der schon eingeleitete Klimawandel in nächster Zeit noch verstärkt bewirken wird. Die Wattenmeerküste der Nordsee wird davon besonders betroffen sein. Das vorliegende Buch bietet interdisziplinäre Beiträge zur Debatte über die kulturellen und sozialen Herausforderungen durch den kommenden Küstenwandel. Geschicht-lich entwickelte Haltungen werden sich ändern müssen, um die Anpassung an das Unvermeidliche zu meistern. Denn die absehbaren Folgen des Klimawandels bedeu-ten auch Verunsicherungen für die mentalen Konzepte der Küste, für die Dispositio-nen und Handlungsstrategien im Umgang mit dem Grenzbereich zwischen Meer und Land.
(Quelle: oekom verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Erstorientierung für Flüchtlinge. Eine Handreichung aus der Praxis ...
Silvester Popescu-Willigmann, Stefanie Ebbeler, Bernd Remmele