KommunalWeb
   

Bücherecke: Strom- und Gasverteilnetze im Wettbewerb. Zugleich eine kritische Untersuchung zur gesetzlichen Regelung des Konzessionsrechts in § 46 EnWG

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Strom- und Gasverteilnetze im Wettbewerb. Zugleich eine kritische Untersuchung zur gesetzlichen Regelung des Konzessionsrechts in § 46 EnWG


Theobald / Templin
128 S. Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-406-62583-1
Verlag: C.H. Beck Verlag


Kurzbeschreibung:
Die lokale Energieversorgung steht in einem Spannungsverhältnis europa-, energie- und kartellrechtlicher Vorschriften. Die Kommunen haben hierbei einen periodischen Wettbewerb um die örtliche Netzinfrastruktur zu gewährleisten. Zugleich zeichnet sich ein wachsender politischer Gestaltungswille der Bürger ab, der in zahlreichen direktdemokratischen beziehungsweise außerparlamentarischen Begehren und Vorhaben zum Ausdruck kommt. Vor diesem Hintergrund nimmt das vorliegende Werk eine kritische rechtliche und in Teilen sozial- und volkswirtschaftliche Untersuchung des bestehenden gesetzlichen Rahmens für den Betrieb örtlicher Strom- und Gasverteilnetze vor. Auf der Grundlage einer zunehmenden Nachfrage nach einem funktionierenden Wettbewerb einerseits und den immer noch bestehenden Regelungslücken und Wettbewerbshürden andererseits sollen der aktuelle Handlungsbedarf dargestellt, Probleme herausgearbeitet und Lösungsansätze aufgezeigt werden.
(Quelle: C.H. Beck Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf