KommunalWeb
   

Bücherecke: Bürger auf Abwegen? Politikdistanz und politische Bildung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Bürger auf Abwegen? Politikdistanz und politische Bildung


Siegfried Frech, Ingo Juchler
Didaktische Reihe, 336 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-89974656-3
Verlag: WOCHENSCHAU VERLAG


Kurzbeschreibung:
"Wir wollen mehr Demokratie wagen" erklärte Bundeskanzler Willy Brandt bei seiner ersten Regierungserklärung im Jahr 1969. Was ist von diesem hehren Anspruch geblieben? 40 Jahre später befindet sich die deutsche Demokratie in einem beunruhigenden Zustand. Sinkende Wahlbeteiligung, schrumpfende Volksparteien - Bürgerinnen und Bürger zeigen Verdruss gegenüber Parteien und Politikern. Das Buch befasst sich mit dem vielschichtigen Phänomen der Politikdistanz und den damit inhergehenden Herausforderungen für die politische Bildung. So muss politische Bildung Wege, Produkte und Veranstaltungsformen finden, um auch politik- und bildungsdistanzierte Zielgruppen anzusprechen. Der neue Band zeigt unter anderem, inwiefern eine Elementarisierung der politischen Inhalte hierbei hilfreich sein kann.
(Quelle: WOCHENSCHAU VERLAG)


Aktuelle Neuerscheinungen

Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer