KommunalWeb
   

Bücherecke: Nation und Region

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Nation und Region


Klaus Semsch
Reihe: Globale Romania Bd. 1, 320 S., br.
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-643-10578-3
Verlag: LIT Verlag


Kurzbeschreibung:
Zur Aktualität intrakultureller Prozesse in der globalen Romania

Das jüngere Interesse der Romanistik an den Kulturräumen ihrer ehemaligen "Peripherien" steht im Zeichen der Dekonstruktion der Wechselwirkungen von "Nation" und "Region", die nun als Reminiszenzen verlorener Identität der modernen Öffentlichkeit erscheinen. Es zeigt sich jedoch, daß auch die aktuellen romanischen Mischkulturen regionale und nationale Identitätsstrukturen reinszenieren. Gerade im Kontext globalisierter Weltkulturen erweisen sich solche lokalen Identitäten als spezifische Kraft transkultureller Kreativität, transportieren aber auch stereotype Selbstdarstellungsmuster.
(Quelle: LIT Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne
Tod - Gedächtnis - Landschaft
Norbert Fischer / Markwart Herzog
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf