KommunalWeb
   

Bücherecke: Die doppische Buchhaltung in Kommunen - Abstimmung der Finanzbuchhaltung als wesentlicher Bestandteil des Internen Kontrollsystems (IKS)

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Die doppische Buchhaltung in Kommunen - Abstimmung der Finanzbuchhaltung als wesentlicher Bestandteil des Internen Kontrollsystems (IKS)


Nadja Schüllermann
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-00-036198-2
Verlag: Institut für Kommunalwirtschaft GmbH, Dreieich
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Für eine vollständige und zutreffende Aufstellung des Jahresabschlusses ist eine geordnete und vollständige Buchhaltung das Schlüsselelement. Zudem bietet eine qualitativ hochwertig geführte Buchhaltung auch unterjährig eine Grundlage zu Budgetvergleichen, verlässlichen Zwischenberichten und einem finanziellen Überblick über die Lage der Kommune.

Als wesentlicher Bestandteil des Internen Kontrollsystems (IKS) ist die Abstimmung der Buchhaltung eine anspruchsvolle Aufgabe, die es zu bewältigen gilt.

Das Buch von Nadja Schüllermann "Die doppische Buchhaltung in Kommunen - Abstimmung der Finanzbuchhaltung als wesentlicher Bestandteil des Internen Kontrollsystems (IKS)" bietet dem Leser einen an der Praxis orientieren Leitfaden, der in verschiedenen Schritten die Abstimmung der Buchhaltung erklärt.

Gespickt mit Beispielen und Tipps wird dem Leser dabei die richtige Vorgehensweise der Abstimmungshandlungen vermittelt und verschiedene Techniken zum Abstimmen vorgestellt, die mit Empfehlungen zu einzelnen Abstimmungshandlungen auf die verschiedene Sachkonten eingehen.

Als praktische Orientierungshilfe werden dem Leser ausführliche Checklisten an die Hand gegeben, die für die tägliche Arbeit direkt eingesetzt werden können.
(Quelle: Institut für Kommunalwirtschaft GmbH, Dreieich)


Aktuelle Neuerscheinungen

Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Tod - Gedächtnis - Landschaft
Norbert Fischer / Markwart Herzog