KommunalWeb
   

Bücherecke: Fahrradtourismus

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Fahrradtourismus


Ralf Bochert
Heilbronner Reihe Tourismuswirtschaft, Band 13, 404 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-942171-26-7
Verlag: uni-edition


Kurzbeschreibung:
Fahrradtourismus vereinigt ökologische Vorteilhaftigkeit mit gesundheitlichen Vorteilen und einem sehr hohen Erlebniswert für Touristen. Gleichzeitig ist der binnenwirtschaftliche Schwerpunkt dieser Tourismusform sowohl im Trend als auch politisch interessant, was insgesamt eine deutliche Förderungsbereitschaft bedingt.

Das Produkt Fahrradtourismus geht in Deutschland in die späte Reifephase. Damit einher geht die Anforderung an die Anbieter, mit dem immer professionelleren Umgang mit Fahrradtourismus Schritt zu halten.

Diese interessante und inzwischen auch für den Markt quantitativ sehr relevante Situation war der Anlass, ein Buch zu dem Thema herauszugeben, in dem nach einer Marktsituationsbeschreibung die Fernroutendefinition, die Routen-Qualifizierung an einem Beispiel, die Fahrradreiseveranstaltung und die Fahrradtouristen-bezogenen Beherbergungsformen jeweils breiten Raum einnehmen.
(Quelle: uni-edition)


Aktuelle Neuerscheinungen

Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl