KommunalWeb
   

Bücherecke: Pinpoint - Fakten der Bauphysik zu nachhaltigem Bauen

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Pinpoint - Fakten der Bauphysik zu nachhaltigem Bauen


Bruno Keller, Stephan Rutz
2., überarbeitete Auflage 2011 276 Seiten, Format 16.4 x 21.8 cm, Skinflex-Einband mit rundem Rücken, zahlreiche Grafiken, Abbildungen und Tabellen, durchgehend farbig, 2 Lesebändchen
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-7281-3389-2
Verlag: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich


Kurzbeschreibung:
Unter "nachhaltigem Bauen" versteht man heute die Planung und die Herstellung von Bauten, welche sowohl für die Benutzer eine sehr hohe Behaglichkeit und grosse Dauerhaftigkeit aufweisen als auch für den Betrieb einen nur minimalen Aufwand an Energie verlangen.

Dies bedingt:
* eine hohe thermische Behaglichkeit,
* eine gute Versorgung mit Tageslicht,
* einen guten Lärmschutz sowohl gegenüber äusseren als auch inneren Lärmquellen,
* eine gute Raumakustik,
* die Vermeidung jeglicher Kondensations- und Schimmelpilzprobleme,
* einen derart niedrigen Energiebedarf, dass besonders sanfte und effiziente Methoden zur Deckung des Restbedarfs eingesetzt werden können.

Alle diese Forderungen zu erfüllen erscheint auf den ersten Blick schwierig. Sowohl die diversen Lehrbücher der Bauphysik und der Haustechnik als auch die Vielzahl der inzwischen entstandenen EN- und SIA-Normen wirken in ihrer Vollständigkeit für Praktiker eher verwirrend als nützlich.

Dieses Handbuch geht einen anderen Weg: Es stellt die wichtigsten Zusammenhänge für alle wesentlichen Aspekte nachhaltigen Bauens in knapper und übersichtlicher Form dar, macht sie mit Hilfe von Rezepten, grafischen und tabellarischen Hilfsmitteln umsetzbar, illustriert sie mit Beispielen und ergänzt sie mit praktischen Hinweisen.

PINPOINT bringt die Grundlagen der Bauphysik auf den Punkt und ermöglicht Praktikern, ihre Kenntnisse rationell und auf das Wesentliche konzentriert umzusetzen.
(Quelle: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Energy Overlays. Land Art Generator Initiative
Robert Ferry, Elisabeth Monoian
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig