KommunalWeb
   

Bücherecke: Merkblatt DWA-M 507-1 Deiche an Fließgewässern - Teil 1: Planung, Bau und Betrieb

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Merkblatt DWA-M 507-1 Deiche an Fließgewässern - Teil 1: Planung, Bau und Betrieb


DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
108 Seiten, DIN A4
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-941897-76-2
Verlag: DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen der Hochwasserschutz-Strategien der Bundesländer sind Hochwasserschutzdeiche ein wesentliches Element des sogenannten Technischen Hochwasserschutzes. Die Erfahrungen bei Hochwasserereignissen der vergangenen Jahre in Deutschland, nachgeschaltete Untersuchungskampagnen bzw. Bestandsbewertungen von Deichstrecken sowie der hieraus abgeleitete Aufwand haben verdeutlicht, dass umfangreiche Maßnahmen zur Ertüchtigung und zum Neubau von Deichen an Fließgewässern erforderlich sind. Vor diesem Hintergrund wurde das Merkblatt DVWK-M 210 "Flussdeiche" aus dem Jahre 1986 überarbeitet und ergänzt, um den zwischenzeitlich erreichten Stand der Technik zu dokumentieren und zusammenzufassen. Der Anwendungsbereich des Merkblattes wurde von "Flussdeiche" auf "Deiche an Fließgewässern" erweitert, weshalb eine Klassifizierung von Deichen nach Höhe und Schadenspotenzial eingeführt wurde, die bei verschiedenen Aspekten der ingenieurtechnischen Bemessung dieser Erdbauwerke von Bedeutung ist. Dargelegt werden die erforderlichen hydraulischen Bemessungsgrundlagen und Nachweise sowie das geotechnische Bemessungskonzept. Ebenfalls in das Nachweiskapitel integriert wurde das Konzept zur Bewertung der Erosionssicherheit von Deich und Untergrund. Ein weiterer Schwerpunkt wurde auf bauliche Anlagen im Deichbereich gelegt. In diesem Zusammenhang werden Hinweise zu Leitungsführungen und Lastannahmen gegeben. Da zukünftig große Anstrengungen zur Ertüchtigung bestehender Deichstrecken erforderlich sein werden, wurde diesem Aspekt ein eigener Abschnitt gewidmet. Ferner werden Hinweise zur Deichunterhaltung, Deichüberwachung sowie zur Deichverteidigung gegeben. Das Merkblatt soll Fachleuten in Behörden, in Ingenieurbüros und Baufirmen, die mit Planung, Bau und Unterhaltung von Hochwasserschutzdeichen befasst sind, konkrete Hinweise sowie Nachweiskonzepte bzw. Bemessungsansätze liefern, um die Anforderungen, die an diese Erdbauwerke zu stellen sind, erfüllen zu können. Das Merkblatt wurde von der DWA-Arbeitsgruppe WW-4.3 "Deiche an Fließgewässern" des DWA-FachausschussesWW-4 "Talsperren und Flusssperren", einem gemeinsamen Fachausschuss mit der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT) sowie dem Deutschen TalsperrenKomitee (DTK), erarbeitet.
(Quelle: DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.)


Aktuelle Neuerscheinungen

Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne
Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"
Beate Hollbach-Grömig, Christa Böhme, Thomas Franke
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch