KommunalWeb
   

Bücherecke: Merkblatt DWA-M 811 - Definition betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Merkblatt DWA-M 811 - Definition betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft


DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
21 Seiten, DIN A4
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-942964-02-9
Verlag: DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Planung, Bau und Betrieb wasserwirtschaftlicher Anlagen werden neben technischen Anforderungen zunehmend von betriebswirtschaftlichen Methoden und Modellen geprägt. Der Wettbewerbsdruck bei begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen lässt dabei zukünftig eine noch stärkere Fokussierung auf ökonomische Kalküle erwarten. Das Verständnis betriebswirtschaftlicher Methoden, wie auch das Verständnis zwischen Technikern und Kaufleuten setzen dabei ebenso eine einheitliche Kenntnis betriebswirtschaftlicher Begrifflichkeiten voraus. Es fällt auf, dass diese Begrifflichkeiten bei Kaufleuten und Technikern häufig unterschiedlich besetzt sind. So finden in der wasserwirtschaftlichen Praxis Begriffe wie Rückstellung/Rücklage, Investitions-/Kapitalkosten, Auszahlung/Aufwand Anwendung, die häufig auseinanderklaffende Vorstellungswelten ersichtlich werden lassen. Das vorliegende Merkblatt soll hier Abhilfe schaffen und Orientierung sowie Sicherheit bei der Verwendung betriebswirtschaftlicher Begriffe bieten. Das Merkblatt soll weiterhin die Arbeit anderer Fachgremien unterstützen und die Anfertigung gesonderter betriebswirtschaftlicher Glossars in Veröffentlichungen und im Regelwerk der DWA erübrigen. Auf ein unterschiedliches Verständnis betriebswirtschaftlicher Begriffe zurückgehende Missverständnisse in der Kommunikation von Ingenieuren und Betriebswirten sollen vermieden werden. Das vorliegende Merkblatt richtet sich an Planer, Controller und Betreiber von wasserwirtschaftlichen Anlagen (aus Ingenieurbüros, Verwaltung und Verbänden) sowie Fachkräfte für Finanzfragen und Entscheidungsträger.
(Quelle: DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.)


Aktuelle Neuerscheinungen

Begriffe aus Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
AfD in Parlamenten. Themen, Strategien, Akteure
Benno Hafeneger, Philine Lewek, Hannah Jestädt, Lisa-Marie Klose