KommunalWeb
   

Bücherecke: Wie die Kultur in den Stadtteil kommt. Diversity Management in der Quartiersentwicklung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Wie die Kultur in den Stadtteil kommt. Diversity Management in der Quartiersentwicklung


Andreas Thiesen
Reihe: Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel, Bd. 6, 304 S., br.
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-643-11412-9
Verlag: LIT Verlag


Kurzbeschreibung:
Diversity stellt die Integrationsdiskurse auf den Kopf. In der Quartiersentwicklung ermöglicht das Konzept eine multidimensionale Betrachtung scheinbar vertrauter Problemlagen und eine Revision sozialräumlicher Handlungskonzepte. Zugleich müssen die in der kulturellen Differenz liegenden Potentiale jedoch gegenüber ihrer europapolitischen Interpretation abgegrenzt werden. Diversity Management wird in dieser Untersuchung erstmals umfassend an den Schnittstellen von Stadtteil, Erwerbsarbeit und sozialer Kohäsion diskutiert.
(Quelle: LIT Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
AfD in Parlamenten. Themen, Strategien, Akteure
Benno Hafeneger, Philine Lewek, Hannah Jestädt, Lisa-Marie Klose
Soziale Milieus. Lebenswelten in Deutschland
Rolf Frankenberger, Siegfried Frech