KommunalWeb
   

Bücherecke: Der Einfluss der Demographie auf die Erschwinglichkeit von Wohnraum in Deutschland

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Der Einfluss der Demographie auf die Erschwinglichkeit von Wohnraum in Deutschland


Stefanie Forster-Kraus
DIN A5. Kartoniert. 218 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-89984-264-7
Verlag: Immobilien-Manager-Verlag


Kurzbeschreibung:
Eine theoretische und empirische Analyse.

Die Dissertation "Der Einfluss der Demographie auf die Erschwinglichkeit von Wohnraum in Deutschland" erläutert, wie die Bevölkerungsentwicklung im Allgemeinen und der demographische Wandel im Besonderen die Entwicklung von Mitwohnungen und Mietpreisen in deutschen Großstädten beeinflussen wird.

Die Arbeit, Band 60 der "Schriften zur Immobilienökonomie", zeigt, dass heute schon eine große Zahl der Haushalte sehr stark durch die Wohnkosten belastet ist. Aktuell müssen über 36% der Mieter mehr als 30% ihres monatlich verfügbaren Einkommens für das Wohnen ausgeben, was alarmierend ist. Einer der Gründe liegt im Wandel der Gesellschaft. Die Zahl der Singlehaushalte steigt stetig an, vor allem aufgrund der starken Zunahme an älteren Menschen, die nach dem Tod ihres Partners alleine leben.

Auch zukünftig wird Wohnraum nicht erschwinglicher werden, was sich auf die Zunahme der Parameter Anteil hochqualifizierter Beschäftigter, Baukosten sowie zu erwartende Abnahme der Personenanzahl im erwerbsfähigen Alter zurückführen lässt.

Die Arbeit legt grundsätzlich dar, wie die Erschwinglichkeit von Wohnraum gemessen werden kann und von welchen Parametern diese abhängt. Die Autorin analysiert darüber hinaus, welche gesellschaftlichen Veränderungen zukünftig die Nachfrage an innerstädtischem Wohnraum weiter anwachsen lassen werden. Die Forschungsergebnisse dieser Dissertation sind vor allem für die öffentliche Hand sowie für Investoren in Wohnimmobilien von Interesse.
(Quelle: Immobilien-Manager-Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"
Beate Hollbach-Grömig, Christa Böhme, Thomas Franke
"Leitkultur" Ökologie? Was war, was ist, was kommt?
Leitschuh, Heike (Bandhrsg.) / Sommer, Jörg (Bandhrsg.) / Weizsäcker, Ernst Ulrich von (Bandhrsg.) / Brunnengräber, Achim / Göpel, Maja / Loske, Reinhard / Müller, Michael
Energy Overlays. Land Art Generator Initiative
Robert Ferry, Elisabeth Monoian
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik