KommunalWeb
   

Bücherecke: Kirche und Klimaschutz am Beispiel der Evangelischen Landeskirche in Baden

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Kirche und Klimaschutz am Beispiel der Evangelischen Landeskirche in Baden


Ghahremani, Sonja
Masterarbeit im Studiengang Umweltwissenschaften (INFERNUM) zur Erlangung des akademischen Grades "Master of Sciences", 165 S., zahlr. Abb. u. Tab., Kartoniert, Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-8396-0472-4
Verlag: Fraunhofer Verlag


Kurzbeschreibung:
Als wichtiger gesellschaftlicher Akteur beteiligt sich die Evangelische Landeskirche in Baden an den Bestrebungen, die Folgen des Klimawandels zu mildern. Mit einem umfangreichen Klimaschutzkonzept will die Kirche bis 2020 Ihre Treibhausgas-Emissionen um 40 Prozent reduzieren. Die Arbeit untersucht die unterschiedlichen Instrumente des Klimaschutzkonzepts auf ihre Kosten-Nutzen-Relation. Nicht immer sind dabei kostenintensive Gebäude-Sanierungen die effizienteste Methode. Die Veränderung des Nutzerverhaltens und ein konsequentes Umweltmanagementsystem schaffen dauerhaft, effizient und kostengünstig einen Beitrag zur Klimarettung. Doch es bedarf eines sozialen Marketings, um das von einem ehrenamtlichen Umweltteam durchgeführte kirchliche Umweltmanagement in möglichst vielen Gemeinden zu etablieren. Das Buch entwirft auf Basis einer empirischen Studie ein Konzept, das der Kirche bei der Verbreitung ihres Ansatzes zur Klimarettung hilft.
(Quelle: Fraunhofer Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik