KommunalWeb
   

Bücherecke: Wirtschaftsflächen der Zukunft

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Wirtschaftsflächen der Zukunft


Daniel Zwicker-Schwarm
Reihe: Difu-Impulse 5, 140 S., zahlreiche Fotos und Abbildungen
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-88118-525-7
Verlag: Deutsches Institut für Urbanistik
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Flächenentwicklung für wissensintensive Unternehmen. Dokumentation einer Fachtagung des Deutschen Instituts für Urbanistik und der Stadt Heidelberg am 24. und 25. Januar 2013 in Heidelberg

Die Bereitstellung von geeigneten Flächen für Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen gehört seit jeher zum festen Handlungsrepertoire von Kommunen. Dabei müssen Städte und Gemeinden auf Veränderungen der Standortfaktoren und Flächenbedarfe von Unternehmen reagieren. Hintergrund ist der ökonomische und technologische Wandel: neue Produktions- und Logistikkonzepte, das Wachstum des Dienstleistungssektors oder die gestiegene Bedeutung von Wissen und Innovation als Produktionsfaktor. Entsprechend hat sich das Spektrum an Unternehmensstandorten in den letzten Jahrzehnten deutlich erweitert. Dies machen Stichworte wie Logistik-, Gewerbe- oder Technologieparks deutlich. Im Mittelpunkt der Publikation „Wirtschaftsflächen der Zukunft“ stehen die Flächenbedarfe wissensintensiver Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. Der Band dokumentiert die gleichnamige Fachtagung, die das Deutschen Instituts für Urbanistik und die Stadt Heidelberg im Januar dieses Jahres veranstaltet haben. Die vierzehn Autorinnen und Autoren des Bandes beleuchten aus wissenschaftlicher Sicht sowie aus der Perspektive von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kammern sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen wesentliche Aspekte einer Flächenentwicklung für wissensintensive Unternehmen: •Welche Standortfaktoren sind für diese Unternehmen wichtig und welche Rolle kann in einer zunehmend globalisierten Welt räumliche Nähe spielen? •Welche Strategien und Ansätze gibt es, Flächenentwicklung für wissensintensive Unternehmen zu betreiben? •Wie können die Impulse aus Universitäten und Forschungseinrichtungen für die Flächenentwicklung genutzt werden? •Wie lassen sich Konversionsflächen für die Entwicklung von Standorten für wissensintensive Unternehmen nutzen?
(Quelle: Deutsches Institut für Urbanistik)


Aktuelle Neuerscheinungen

Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer
Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk
Tod - Gedächtnis - Landschaft
Norbert Fischer / Markwart Herzog