KommunalWeb
   

Bücherecke: Im jüdischen Hamburg. Ein Stadtführer von A bis Z

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Im jüdischen Hamburg. Ein Stadtführer von A bis Z


Michael Studemund-Halévy
240 Seiten, 380 Abbildungen, Broschur 13 x 21 cm
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-937904-97-9
Verlag: Dölling und Galitz Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Seit mehr als vier Jahrhunderten leben deutsche und iberische Juden in Hamburg. Ihre Synagogen und Betstuben, Schulen, Stifts- und Vereinshäuser und historischen Friedhöfe sind noch immer im Stadtbild präsent. Mit einem reich bebilderten historischen Orts- und Gedenkstättenlexikon von A bis Z, mit Einträgen zu Ereignissen, Personen, Straßennamen und Institutionen wird das jüdische Hamburg in diesem Buch erfahrbar. Rundgänge im »Klein-Jerusalem« am Grindel und auf dem Jüdischen Friedhof in Ohlsdorf bringen näher, was der Stadt verlorenging und wie jüdisches Leben heute aussieht. Die Texte ermöglichen dem an schnellen Informationen interessierten Leser einen sofortigen Einstieg 
ins Thema. Stimmungsvolle historische und aktuelle Fotografien sowie Porträts der wichtigsten Hamburger Juden ergänzen den Stadtführer.
(Quelle: Dölling und Galitz Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Begriffe aus Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
"Leitkultur" Ökologie? Was war, was ist, was kommt?
Leitschuh, Heike (Bandhrsg.) / Sommer, Jörg (Bandhrsg.) / Weizsäcker, Ernst Ulrich von (Bandhrsg.) / Brunnengräber, Achim / Göpel, Maja / Loske, Reinhard / Müller, Michael
Erstorientierung für Flüchtlinge. Eine Handreichung aus der Praxis ...
Silvester Popescu-Willigmann, Stefanie Ebbeler, Bernd Remmele