KommunalWeb
   

Bücherecke: Energielandschaften. Geschichte und Zukunft der Landnutzung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Energielandschaften. Geschichte und Zukunft der Landnutzung


DGGL, Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.
124 Seiten, 21 x 20 cm | 500 gr, Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-7667-2023-8
Verlag: Callwey Verlag


Kurzbeschreibung:
Landschaftsgestaltung im Zeichen der Energiewende. Mit dem beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie rücken unter anderem Wind- und Solarenergie ins Blickfeld. Doch Plantagen aus Solarmodulen und Windrädern sind für viele noch ungewohnte Bilder und damit auch umstrittene, ebenso die notwendigen neuen Leitungstrassen. Das Buch „Energielandschaften“ der DGGL geht auf die Hintergründe und die Rahmenbedingungen der neuen Kulturlandschaften ein, diskutiert Fragen der Ästhetik, der Wahrnehmung, des Naturschutzes, des Kulturlandschaftsschutzes und der Bürgerbeteiligung. Es wird deutlich, dass die unterschiedlichen Faktoren stets anders zusammenspielen und individuell abgewogen werden müssen, auch wenn es zunehmend Richtlinien und Fallbeispiele gibt. Das Buch gibt einen breiten Überblick über die Herausforderungen der Energiewende.
(Quelle: Callwey Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Merkblatt DWA-M 614 - Planungsmanagement bei Maßnahmen an ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Soziale Spaltungen in Berlin
Ulrich Bochum / Jeffrey Butler / Klaus Kohlmeyer / Stephanie Odenwald
Reformieren durch Investieren?
Jean-Michel Bonvin, Stephan Dahmen