KommunalWeb
   

Bücherecke: Gelebter Raum Stadtlandschaft. Taktiken für Interventionen an suburbanen Orten

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Gelebter Raum Stadtlandschaft. Taktiken für Interventionen an suburbanen Orten


Jörg Heiler
352 S., kart., zahlr. Abb., Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-8376-2198-3
Verlag: transcript Verlag


Kurzbeschreibung:
Wie lassen sich Stadtlandschaften verstehen und gestalten? Der Band bereichert den theoretischen Diskurs über verstädterte Landschaften um neue Perspektiven für die Praxis: Ausgehend vom Konzept des »gelebten Raumes« von Henri Lefèbvre und Karlfried von Dürckheim widmet sich Jörg Heiler den komplexen Beziehungen zwischen Mensch und Raum in der suburbanen Landschaft. Er zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten auf und gibt wichtige Impulse dafür, vormals »unentdeckte« Stadtlandschaften der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ihre sinnlich-leibliche Wahrnehmbarkeit zu fördern und ihre architektonisch-situativen Qualitäten zu steigern.
(Quelle: transcript Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk
Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne
Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik