KommunalWeb
   

Bücherecke: Industrialisierung und Nationalisierung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Industrialisierung und Nationalisierung


Lutz Budraß, Barbara Kalinowska-Wojcik, Andrzej Michalczyk
Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa, Band 40, 372 Seiten, Abb., Hardcover
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-8375-0378-4
Verlag: Klartext Verlag


Kurzbeschreibung:
Fallstudien zur Geschichte des oberschlesischen Industriereviers im 19. und 20. Jahrhundert

Das oberschlesische Revier ist seit je ein wichtiges Fallbeispiel für die vergleichende Betrachtung regionaler Industrialisierung in Deutschland im 19. Jahrhundert. Die vergleichende wirtschaftsgeschichtliche Forschung ist jedoch kaum mit den Ergebnissen der jüngeren Sozial- und Regionalgeschichte zu Oberschlesien verknüpft worden, die die Geschichte des Nationalitätenkonflikts in der Region neu gewichtet. Ihr wichtigstes Ergebnis ist, dass Oberschlesien wegen des über lange Zeit produktiven Zusammenwirkens eingesessener Bevölkerung und deutscher wie polnischer Zuwanderer einzigartig war. Die Industrialisierung Oberschlesiens im 19. und 20. Jahrhundert wurde demnach von einem nicht minder tief greifenden Nationalisierungsprozess begleitet. Die Fallstudien dieses Bandes werfen Schlaglichter auf das Zusammenwirken dieser Prozesse in Teilregionen Oberschlesiens, bei der Formierung unternehmerischer Strategien und den Ein- und Auswanderungsbewegungen, denen die Region seit der Wende zum 20. Jahrhundert ausgesetzt war.
(Quelle: Klartext Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik
Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"
Beate Hollbach-Grömig, Christa Böhme, Thomas Franke
Soziale Milieus. Lebenswelten in Deutschland
Rolf Frankenberger, Siegfried Frech