KommunalWeb
   

Bücherecke: Solidarität im Nachbarschaftsmilieu

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Solidarität im Nachbarschaftsmilieu


Jürgen Prott
Schriftenreihe Hans-Böckler-Stiftung, 291 Seiten, broschiert
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-89691-935-9
Verlag: Verlag Westfälisches Dampfboot


Kurzbeschreibung:
Ehrenamtliche in der Sozialversicherung

Ehrenamtliche Versichertenälteste wirken an der Nahtstelle zwischen der Lebenswelt von Arbeitnehmern und dem professionalisierten System moderner Daseinsvorsorge. Wie wichtig ist ihre Rolle heute noch? Hat dieses Ehrenamt überhaupt noch eine Zukunft? Am Beispiel der traditionsreichen Sozialversicherung Knappschaft Bahn See geht der Autor diesen Fragen in seiner empirischen Studie nach. Er stößt dabei auf Nachbarschaftsmilieus, in denen Elemente einer längst versunken geglaubten Arbeiterkultur lebendig geblieben sind. Um deren Sinn zu verstehen, wird ein soziologischer Begriff von Solidarität entfaltet, der sich in sozialen Beziehungen wie in betrieblichen Strukturen des Bergbaus exemplarisch herausschälen lässt.
(Quelle: Verlag Westfälisches Dampfboot)


Aktuelle Neuerscheinungen

Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik