KommunalWeb
   

Bücherecke: Raum und Grenze

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Raum und Grenze


Mayer-Tasch, Peter Cornelius
172 Seiten, 24 Abb. in Farbe, broschiert
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-658-03015-5
Verlag: Springer-Verlag
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
  • Der Raum als wichtige Determinante von Politik, Gesellschaft und Kultur?
  • Das Phänomen des Raumes und der Grenze als letztes Abenteuer unserer Welt
  • Für eine breite Leserschaft verfasst

Neben der Kategorie der Zeit bilden die Kategorien Raum und Grenze sowohl im materiellen als auch im spirituellen Sinne die wichtigsten Determinanten des menschlichen Lebens und Zusammenlebens. Im Umgang mit ihnen vollzieht und erfüllt sich unser Schicksal ? als Einzelner, im Zusammenleben mit Anderen, in Gesellschaft und Politik. In der Wahrnehmung wie auch im Umgang mit dem Phänomen des Raumes und der Grenze sieht der Münchner Politik- und Kulturwissenschaftler P. C. Mayer-Tasch eines der letzten Abenteuer unserer weithin "entzauberten Welt" (Max Weber).?

 

Der Inhalt

Raum und Grenze.- Anaximander oder: Der Raum und die Ordnung der Zeit.- Transit oder: Die Bewegung durch Raum und Zeit.- Regionalismus ? Das Netz mit vielen Knoten

 

Die Zielgruppen

Politikwissenschaftler.- Philosophen.- Kulturwissenschaftler.- Historiker.- Journalisten

 

Der Autor

Prof. Dr. P. C. Mayer-Tasch ist Professor für Rechtstheorie und Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Altrektor der Hochschule für Politik München.


(Quelle: Springer-Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen. Kritische Diskussionen in ...
Rita Braches-Chyrek, Tilman Kallenbach, Christina Müller, Lena Stahl
"Leitkultur" Ökologie? Was war, was ist, was kommt?
Leitschuh, Heike (Bandhrsg.) / Sommer, Jörg (Bandhrsg.) / Weizsäcker, Ernst Ulrich von (Bandhrsg.) / Brunnengräber, Achim / Göpel, Maja / Loske, Reinhard / Müller, Michael
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Die andere Moderne
Patricia Caldas Torres