KommunalWeb
   

Bücherecke: Inklusion vor Ort

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Inklusion vor Ort


Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft
Der Kommunale Index für Inklusion - ein Praxishandbuch (SD 48), 1. Auflage, Oktober 2011, Kartoniert/Broschiert, 232 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-7841-2070-6
Verlag: Lambertus Verlag


Kurzbeschreibung:
Inklusion heißt, Menschen willkommen zu heißen und niemanden auszuschließen. Dazu will dieses Buch beitragen: Mit vielfältigen Informationen und Anregungen hilft es den Menschen in der Kommune, Inklusion kennenzulernen und in der Gemeinschaft mit anderen zu leben. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem viele Fragen: Der ''Index'' ist ein Fragenkatalog, der alle Bereiche der Kommune ''hinterfragt''. Jede der Fragen ist ein Startpunkt, um über Inklusion nachzudenken und selbst aktiv zu werden. Mitmachen kann jede/r: Inklusion heißt, sich auf vielen Wegen zu begegnen und auszutauschen, voneinander zu lernen, etwas zu bewegen und gemeinsam zu gestalten, sich miteinander zu vernetzen und Ressourcen zu entdecken. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr wird Inklusion vor Ort lebendig.
(Quelle: Lambertus Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Soziale Milieus. Lebenswelten in Deutschland
Rolf Frankenberger, Siegfried Frech
Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"
Beate Hollbach-Grömig, Christa Böhme, Thomas Franke