KommunalWeb
   

Bücherecke: Erschließungsräume

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Erschließungsräume


Christian Schittich
176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen, Format 23 x 29,7 cm Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-920034-81-2
Verlag: DETAIL - Zeitschrift für Architektur + Baudetail


Kurzbeschreibung:
Treppen, Rampen, Aufzüge, Wegeführung, Entwurfsgrundlagen. Erschließung mit Aufenthaltsqualität.

Auf Anhieb klingt "Erschließung" wenig spannend, eher nach dem notwendigen Übel, Bauteile und Räume unter Berücksichtigung diverser Vorgaben für seine Nutzer in horizontaler und vertikaler Richtung erreichbar zu machen. Umso interessanter erscheinen daher die immer häufiger anzutreffenden Neuinterpretationen dieser Entwurfsaufgabe durch Architekten, die diese zum Kern- und Angelpunkt ihrer Konzepte küren und im Ergebnis mit überraschenden Raumkonstellationen überzeugen: Spektakuläre Aufzüge und Fahrtreppen, ungewohnte Grundrissanordnungen oder den Raum definierende Treppenskulpturen inszenieren die notwendigen Wege. Erschließung erhält Aufenthaltsqualität, wird zum spannenden Raumerlebnis und zum maßgebenden Kriterium eines gelungenen Entwurfs. Die Trennung zwischen Erschließung und Raum entfällt, der Weg wird zum Ziel, denn die Erschließung ist zugleich Aufenthalts- und Kommunikationsraum. Dabei zeigt der aktuelle Band entsprechend dem typologischen Ansatz der Reihe das gesamte Spektrum interessanter Erschließungsmöglichkeiten auf, angefangen beim Schulbau – der fern vom "nicht enden wollenden Flur"-Charakter bereits durch den Entwurf aktuelle Arbeitsmethoden aufgreift und zukunftsweisendes Lernen möglich macht – bis hin zu innovativen Konzepten für Wohn-, Kultur- und Verkehrsbauten, Sport- und Arbeitswelten oder sogar Landschaftsplanung. Neben diesen umfangreichen Projektdokumentationen, die viele Inspirationen liefern und zu neuen Ideen anregen, beleuchten theoretische Beiträge renommierter Fachautoren das Thema neben den Planungsgrundlagen im Hinblick auf die Wegeführung, Lenkung von Besucherströmen, Orientierung im Raum, Barrierefreiheit und die wichtige Aufgabe der Lichtplanung. - inszenierte Wege und spannende Kommunikationsräume - innovative Erschließungskonzepte - neue Raumstrategien - spektakuläre Aufzüge und Fahrtreppen - typologische Bandbreite an Projektbeispielen
(Quelle: DETAIL - Zeitschrift für Architektur + Baudetail)


Aktuelle Neuerscheinungen

Erstorientierung für Flüchtlinge. Eine Handreichung aus der Praxis ...
Silvester Popescu-Willigmann, Stefanie Ebbeler, Bernd Remmele
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.