KommunalWeb
   

Bücherecke: Der Bebauungsplan. Praxishinweise für Architekten und Ingenieure

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Der Bebauungsplan. Praxishinweise für Architekten und Ingenieure


DIN e.V.
2.,überarbeitete Auflage, 200 Seiten, A5, Broschiert
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-410-25838-4
Verlag: Beuth Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Der Bebauungsplan ist das wichtigste Mittel der Kommunen, die Bebauung in ihrem Gemeindegebiet zu steuern.In diesem Buch behandelt der Autor in verständlicher Sprache und anhand vieler Anwendungsfälle alle entscheidenden Fragen rund um den Bebauungsplan. Er erklärt den Bebauungsplan und seine erläuternden Unterlagen sowie das Planverfahren inklusive der rechtlichen Vorgaben.

Als Ergänzung sind im zweiten Teil des Buches auszugsweise wichtige, aktuelle Gesetzestexte des Baugesetzbuches (BauGB), der Baunutzungsverordnung (BauNVO) und der Planzeichenverordnung (PlanzV) enthalten.

Das sind die Themen im Einzelnen:
- Der Bebauungsplan in der Systematik des BauGB
- Der Inhalt des Bebauungsplans
- Die Begründung des Bebauungsplans
- Das Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplans
- Die Sonderformen des Bebauungsplans
- Die besonderen Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans
- Die Änderung eines Bebauungsplans
- Die Geltungsdauer des Bebauungsplans
- Die Planerhaltungsvorschriften der §§ 214, 215 BauGB
- Das Planschadensrecht

Das ist neu in dieser 2. Auflage:
Der Band berücksichtigt die Änderungen der Neuausgabe des BauGB 2015. Der Inhalt wurde um zahlreiche Anwendungsfälle aus der Praxis erweitert.
(Quelle: Beuth Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer
Begriffe aus Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.