KommunalWeb
   

Bücherecke: Der Untergang ist abgesagt. Wider die Mythen des demografischen Wandels

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Der Untergang ist abgesagt. Wider die Mythen des demografischen Wandels


Thomas Straubhaar
206 Seiten | Gebunden mit Schutzumschlag | 12x20,5 cm
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-89684-174-2
Verlag: edition Körber-Stiftung


Kurzbeschreibung:
Die deutsche Bevölkerung schrumpft, wird älter und ärmer, es fehlen Fachkräfte und Rentenzahler: Der demografische Wandel ist vor allem ein Untergangsszenario. Aber sind Hochrechnungen über die Bevölkerungsentwicklung in den nächsten 20 oder 50 Jahren überhaupt solide?

Keinesfalls, sagt der Volkswirtschaftler Thomas Straubhaar: Allein der Zustrom der Flüchtlinge seit dem Sommer 2015 kommt einer »demografischen Revolution« gleich - mit all den Chancen und Herausforderungen, die jede große Umwälzung mit sich bringt. Wenn die deutsche Gesellschaft offen und flexibel agiert, wird ein friedlicher Umbau erfolgreich gelingen, so Straubhaars unverrückbar optimistische Überzeugung.
(Quelle: edition Körber-Stiftung)


Aktuelle Neuerscheinungen

Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Energy Overlays. Land Art Generator Initiative
Robert Ferry, Elisabeth Monoian