KommunalWeb
   

Bücherecke: BIM – Einstieg kompakt für Bauherren

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


BIM – Einstieg kompakt für Bauherren


Jakob Przybylo
1. Auflage, 50 Seiten, 21,0×10,5 cm, Geheftet
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-410-25699-1
Verlag: Beuth Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Mehrwerte und Potentiale für Bauherren, Investoren und Betreiber

Der Bauherr ist in jedem Bauprojekt über alle Phasen hinweg das integrale Bindeglied zwischen allen am Bau Beteiligten und ein BIM-Projekt ist nur mit umfassend definierten Anforderungen und einer adäquaten Bestellung durch den Bauherrn erfolgreich.

Hierbei sind insbesondere die Informationsanforderungen für die Zielerreichung des Bauherren und des Gebäudebetriebes zu definieren, dabei sollten nur mit Bedacht die internen Prozesse der Planer und Ausführenden vorgegeben werden.

Dann ist die BIM-Methode eine Chance für Planer und Ausführende, dem Bauherren und Betreibern auf ihnen zugeschnittene Mehrwerte zu erzeugen und hieraus neue Geschäftsmodelle abzuleiten.
(Quelle: Beuth Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer
Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch