KommunalWeb
   

Bücherecke: Migration. Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Migration. Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive


Hillmann, Felicitas
Sozialgeographie kompakt: Band 4, 245 Seiten, 19 s/w Abb., 7 s/w Fotos, 7 Übersichten, 5 farbige Schaubilder, Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-515-10636-8
Verlag: Franz Steiner Verlag


Kurzbeschreibung:
Migration stellt ein zentrales Thema in der Geographie dar:Dieses Lehrbuch führt in die grundlegenden theoretischen Konzepte seit Beginn der Fachgeschichte bis zur Herausbildung der "neuen Geographien der Migration" ein.

Historische und aktuelle regionale Beispiele zeigen, wie Migration als Ausdruck und Triebkraft sozialen und räumlichen Wandels wirkte und heute einen elementaren Bestandteil der globalisierten Welt bildet. Lange wurde "Migration" als Teil der Bevölkerungsgeographie diskutiert, neuerdings finden zunehmend auch international diskutierte Konzepte der Migrationsforschung Eingang in die Sozialgeographie.

Das Lehrbuch greift diese neueren Entwicklungslinien beispielhaft auf und stellt die unterschiedlichen Forschungsfelder und Forschungsansätze vor. Empirische Beispiele illustrieren, wie Migration mit globalen Dynamiken, beispielsweise Klimawandel und Urbanisierung, interagiert.
(Quelle: Franz Steiner Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Energy Overlays. Land Art Generator Initiative
Robert Ferry, Elisabeth Monoian
Begriffe aus Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.