KommunalWeb
   

Bücherecke: Großstadt gestalten. Stadtbaumeister an Rhein und Ruhr

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Großstadt gestalten. Stadtbaumeister an Rhein und Ruhr


Markus Jager / Wolfgang Sonne
Deutsches Institut für Stadtbaukunst, Band 7 der Reihe Bücher zur Stadtbaukunst, 210 × 250 mm, 240 Seiten, 180 Abbildungen, Hardcover
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-86922-536-4
Verlag: DOM publishers


Kurzbeschreibung:
In vielen Großstädten an Rhein und Ruhr ist das frühe 20. Jahrhundert mit den Namen bekannter Stadtbau meister verbunden. Ob Hermann Josef Stübben in Köln, Robert Schmidt in Essen, Karl Elkart in Bochum oder Hans Strobel in Dortmund: Sie alle haben das Stadtbild entscheidend geprägt und sind zu herausragenden Personen der jeweiligen Stadtgeschichte geworden. Die Voraussetzungen dazu waren keineswegs einfach, denn diese Städte befanden sich in einer Phase ein schneidender Veränderungen. Das rasante Bevölkerungswachstum kata pultierte sie in die Liga der Großstädte. Städte, die sich von dieser Entwicklung nicht einfach über rollen lassen wollten, sahen sich in der Verantwortung, diesen Prozess aktiv zu steuern - indem sie eine konkrete städtebauliche Vision als Leitbild entwarfen. Dieses Buch bildet den zweiten Band der Trilogie Großstadt gestalten und richtet den Fokus auf die Stadt baumeister an Rhein und Ruhr. Es bietet erstmalig einen Überblick über das Wirken der Stadtbaumeister dieser Zeit und befragt ihre Leistungen auf Anregungen für die heutige kommunale Stadtplanung.
(Quelle: DOM publishers)


Aktuelle Neuerscheinungen

Merkblatt DWA-M 707 - Abwasser aus der Transportbehälterinnenreinigung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Klimawandel und Naturtourismus
Neda Nouri-Fritsche
Öffentliches und privates Wasserrecht
Rüdiger Breuer, Ferdinand Gärditz