KommunalWeb
   

Bücherecke: Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint. Beiträge zur Politischen Bildung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint. Beiträge zur Politischen Bildung


Philipp Lerch, Melanie Piepenschneider
Reihe: Schriftenreihe Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung Bd. 4, 2017, 354 Seiten, br.
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-643-13417-2
Verlag: LIT Verlag


Kurzbeschreibung:
Konrad Adenauer bezeichnete die Kommunalpolitik als "hohe Schule der Demokratie". Fürwahr ist die im Grundgesetz verankerte kommunale Selbstverwaltung die verlässlichste Keimzelle der Demokratie. Sie bildet das Fundament unseres politischen Systems. Nirgendwo erleben wir politische Entscheidungen unmittelbarer. Auf keiner anderen Ebene sind unsere Möglichkeiten zur Mitwirkung und Einflussnahme vielfältiger.
(Quelle: LIT Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Jahrbuch für direkte Demokratie 2014-2016
Lars P. Feld, Peter M. Huber, Otmar Jung, Hans-Joachim Lauth, Fabian Wittreck
Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk
Mensch und Technik in der Smart City
Eckhart Hertzsch, Lutz Heuser
Klimaschutz & ländlicher Raum - Ideen und Impulse ...
Marco Helmut Peters (Bearb.)., Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)