KommunalWeb
   

Bücherecke: Aufgaben und Finanzbeziehungen von Bund, Ländern und Kommunen. Zur ausgefallenen Föderalismusreform 2017

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Aufgaben und Finanzbeziehungen von Bund, Ländern und Kommunen. Zur ausgefallenen Föderalismusreform 2017


Hans-Günter Hennecke
316 Seiten, kartoniert Format 12,8 x 19,4 cm
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-8293-1338-4
Verlag: Kommunal- und Schul-Verlag


Kurzbeschreibung:
Nach zwei Föderalismusreformen haben sich Bund und Länder auf ein Gesetzespaket zur Neuordnung der Finanzbeziehungen verständigt. Im Gegenzug für jährliche Hilfen des Bundes von gut 9,52 Milliarden Euro für die Länder ab dem Jahr 2020 soll der Bund mehr Kompetenzen erhalten - etwa bei Fernstraßen, in der Steuerverwaltung, bei Investitionen in Schulen sowie Onlineangeboten der Verwaltung.

Damit einher gehen Änderungen des Grundgesetzes und Einzelgesetzen zur Umsetzung der Bund-Länder-Vereinbarungen. Die Darstellung gibt einen Überblick über die für die Aufgaben und Finanzbeziehungen von Bund, Ländern und Kommunen nach den Föderalismusreformen geltende Verfassungs- und einfache Gesetzeslage.Das Werk konzentriert sich auf die systematische Aufbereitung der tragenden Elemente des Bundesstaates sowie auf eine vertiefende Beschreibung der Neuregelungen.
(Quelle: Kommunal- und Schul-Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Dienstleistungen für Elektromobilität. Ergebnisse einer Expertenstudie
Sabrina Lamberth-Cocca, Christian Fabry, Carola Stryja u.a.
Dienstleistungen als Erfolgsfaktor für Elektromoblität
Walter Ganz, Achim Kamker, Gerhard Satzger
Jahrbuch für direkte Demokratie 2014-2016
Lars P. Feld, Peter M. Huber, Otmar Jung, Hans-Joachim Lauth, Fabian Wittreck