KommunalWeb
   

Bücherecke: Kollaborativ Wirtschaften

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Kollaborativ Wirtschaften


Manuel Lehmann
144 Seiten, Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-96238-007-6
Verlag: oekom verlag


Kurzbeschreibung:
Mit der Methode des Community Organizing zu einer zukunftsfähigen Ökonomie

Wie kann die dringend nötige Transformation unserer Wirtschaft durch kollaborative und solidarische Ansätze gelingen - etwa durch Social Entrepreneurship, Sharing, Urban Gardening, Foodwaste-Projekte, Wohngenossenschaften sowie Gemüse- und Lebensmittelkooperativen? Wie müsste dann eine innovative, moderne Wirtschaftsförderung aussehen, um zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen?

Manuel Lehmann zeigt, wie die Entwicklung einer kollaborativen Wirtschaft mit Methoden aus der gemeinschaftsorientierten Sozialarbeit, wie Community Organizing, Gemeinwesenarbeit und Soziokulturelle Animation, möglich wird. Einige zivilgesellschaftliche Organisationen wie die Transition Town-Bewegung nutzen solche Ansätze bereits heute. Konkrete Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis leitet Lehmann aus der Forschung ab - vor allem aber aus dem vielfältigen Austausch mit zahlreichen konkreten Projekten kollaborativen Wirtschaftens.
(Quelle: oekom verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Bescheidtechnik
Rolf-Dieter Kubitza, Rainer Mollik
Vielfalt gestalten. Integration und Stadtentwicklung in Klein- und ...
Bettina Reimann, Gudrun Kirchhoff, Ricarda Pätzold, Wolf-Christian Strauss
Pfade des Urbanen
Deutsches Institut für Urbanistik
Die andere Moderne
Patricia Caldas Torres
Anforderungen des Radverkehrs und Änderungsvorschläge
Tilman Bracher, Sebastian Bührmann, Stefanie Hanke, Martina Hertel, Thomas Weber