KommunalWeb
   

Bücherecke: Fluthilfe 2013. Finanzierung der Hochwassernachsorge

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Fluthilfe 2013. Finanzierung der Hochwassernachsorge


Christian S. Mann
Reihe: Nomos Universitätsschriften – Recht, Band 921. 1. Auflage, 269 Seiten, Broschiert
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-8487-4493-0
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft


Kurzbeschreibung:
Die Abhandlung "Fluthilfe 2013 - Finanzierung der Hochwassernachsorge" erläutert im ersten Hauptteil die verfassungsrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Errichtung von staatlichen Sondervermögen, da der Bund solche Fonds jeweils nach den Hochwasserkatastrophen der Jahre 2002 und 2013 errichtete und mit einem Milliardenbudget ausstattete. Der zweite Hauptteil überprüft am Beispiel des Sondervermögens Aufbauhilfe 2013 die Kompetenzen von Bund und Ländern bei der Milderung und Beseitigung von öffentlichen und privaten Flutschäden. Daneben finden in der vorliegenden Abhandlung europarechtliche Bezüge, die Hochwasserprävention und -vorsorge sowie die Rechte und Pflichten von Staat und Bürgern im Falle einer Flutkatastrophe Berücksichtigung. Die Arbeit endet mit konkreten Änderungsvorschlägen zur verfassungsrechtlichen Kompetenzverteilung für den Bereich Hochwassernachsorge.
(Quelle: Nomos Verlagsgesellschaft)


Aktuelle Neuerscheinungen

Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk