KommunalWeb
   

Bücherecke: Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten"


Beate Hollbach-Grömig, Christa Böhme, Thomas Franke
Dokumentation, 140 Seiten; zahlreiche Fotos, vierfarbig, kostenlos
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Deutsches Institut für Urbanistik
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Juni 2017 bis Juni 2018 - Bundeswettberwerb

Beim Bundeswettbewerb "Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten" wurden 21 Städte, Gemeinden und Landkreise für ihre vorbildlichen Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und der Förderung des Zusammenlebens vor Ort ausgezeichnet. Der erstmals ausgelobte Wettbewerb soll zur Nachahmung guter Praxis anregen und die in der kommunalen Integrationsarbeit Tätigen in ihrer Arbeit ermutigen und stärken.

Mehr als 140 Beiträge wurden bei dem vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) inhaltlich und organisatorisch betreuten und von den kommunalen Spitzenverbänden und dem Bundesverband Deutscher Stiftungen unterstützten Wettbewerb eingereicht. Diese hohe Zahl der Wettbewerbsbeiträge und die insgesamt überzeugenden Aktivitäten der Arbeit vor Ort zur Integration und Förderung des Zusammenlebens können anderen Kommunen einen Anreiz zur Nachahmung geben. Die Wettbewerbsbeiträge zeigen eine beeindruckende Bandbreite an Konzepten, Projekten und Maßnahmen mit der Kommunen sich innovativ und kreativ für gutes Zusammenleben und eine nachhaltige Integration engagieren. Dabei arbeiten viele verschiedene Partner zusammen. Partizipation und ehrenamtliches Engagement sind fester Bestandteil nahezu aller Beiträge.
(Quelle: Deutsches Institut für Urbanistik)


Aktuelle Neuerscheinungen

Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik
Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.