KommunalWeb
   

Bücherecke: Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz


Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
220 Seiten. kartoniert
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-8288-3885-7
Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag


Kurzbeschreibung:
Für die heutige Jugend stehen auch in ländlichen Regionen die Zeichen der Zeit auf Vielfalt, Veränderung und Herausforderung. Nicht mehr die Frage nach Abwanderung ist für sie das alles beherrschende Thema, sondern die Gestaltung des eigenen Lebens in ihrer Heimat. Auch die Eifelregion steht paradigmatisch für einen neuen, sozial-räumlichen entgrenzten Raumtypus, dessen mobile und urbanisierte Lebensweise ihn für seine Jugendlichen wieder attraktiv werden lässt. Wie die Generation Y ihr Leben zwischen dörflichen Traditionen und globalen Veränderungsprozessen, meistern, haben die Autoren in einer umfangreichen Untersuchung nun offengelegt.
(Quelle: Tectum Wissenschaftsverlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik