KommunalWeb
   

Bücherecke: Digitalisierung in Mobilität und Verkehr

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Digitalisierung in Mobilität und Verkehr


Dagmar Rees
272 Seiten, gebunden
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-96245-162-2
Verlag: PMC Media House


Kurzbeschreibung:
Dieses Fachbuch, geeignet auch für Nicht-Ingenieure, setzt sich in zwei Teilen mit der Digitalisierung in Mobilität und Verkehr auseinander:

Der erste Teil beschreibt die wichtigsten Technologien, die in ihrer Gesamtheit dazu führen, dass heute Lösungen für die Mobilitätsbedürfnisse in der Gesellschaft möglich sind, die noch vor wenigen Jahren technisch nicht umsetzbar oder zu teuer waren. Ziel dieses Überblickswerks ist es, ein grundlegendes Verständnis dieser neuen Technologien zu vermitteln.

Der zweite Teil beleuchtet, wie die Digitalisierung in Mobilität und Verkehr umgesetzt wird. Der Fokus liegt dabei auf Schiene und öffentlichem Verkehr, die als bestehende vernetzte Systeme prädestiniert sind, den Mobilitätsbedarf von Personen und Gütern sicher, effizient und klimafreundlich abzudecken. Mit der Digitalisierung wird selbst der bisherige Individualverkehr von Menschen und Gütern vernetzter und nähert sich so dem Schienen- und öffentlichen Verkehr in seinem Wesen an. Daher finden in diesem Werk auch relevante Aspekte des Straßenverkehrs - wie das autonome Fahren - Berücksichtigung.
(Quelle: PMC Media House)


Aktuelle Neuerscheinungen

Demokratische Bildungslandschaften
Monika Buhl, Mario Förster, Hermann Veith, Michaela Weiß
Pfade des Urbanen
Deutsches Institut für Urbanistik
Neue Konzepte für Wirtschaftsflächen
Sandra Wagner-Endres, Ulrika Wolf,Daniel Zwicker-Schwarm