KommunalWeb
   

Bücherecke: Prozesse reflexiven Entwerfens. Entwerfen und Forschen in Architektur und Landschaft.

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Prozesse reflexiven Entwerfens. Entwerfen und Forschen in Architektur und Landschaft.


Margitta Buchert
Klappenbroschur 16,5 x 24 cm, 240 Seiten, ca. 100 farb. und s/w Abb., Deutsch/Englisch
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-86859-558-1
Verlag: jovis Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Prozesse reflexiven Entwerfens differenziert die Facetten und Verschränkungen der Genese, Transformation und Interaktion von Entwerfen und Forschen in Architektur, Landschaftsarchitektur und Städtebau. Perspektiven, die bereits in "klassischen" Entwurfsforschungen Bedeutung erhielten, werden neu akzentuiert und bisherige Diskussionen gewinnbringend erweitert.

Wie wirken Systematisierungsarbeit und kreative Prozesse ineinander? Wie werden spezifische Wissensformen und ihre Interaktionen generiert, evaluiert und transformiert? Dazu wird ein breites Spektrum der Erschließung, Beschreibung und Erprobung unterschiedlicher Typen von Prozessen und Prozesseigenschaften in den Dynamiken des Entwerfens und Forschens vorgeschlagen - und aufgezeigt, wie sie für die Relevanz qualitätsvoller Gestaltung verstanden und kommuniziert werden können.
(Quelle: jovis Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Anforderungen des Radverkehrs und Änderungsvorschläge
Tilman Bracher, Sebastian Bührmann, Stefanie Hanke, Martina Hertel, Thomas Weber
Challenging The City Scale
v. Cité du Design / CLEAR VILLAGE