KommunalWeb
   

Bücherecke: Wohnumfeldverbesserungen für Menschen mit Demenz

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Wohnumfeldverbesserungen für Menschen mit Demenz


Christine Naumann
1. Auflage 2019, 168 Seiten
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-658-24753-9
Verlag: Springer VS


Kurzbeschreibung:
Bauliche Maßnahmen unter Berücksichtigung komplexer Gesundheitsprobleme

Christine Naumann verbindet in ihrem Buch die Perspektiven der Architektur, Pflege und Medizin und setzt bauliche Interventionen mit individuellen Gesundheitsproblemen von Menschen mit Demenz in Zusammenhang. Mithilfe von Anleihen in den unterschiedlichen Berufsgruppen und deren Regelwerken (DIN-Normen, ICF, SGB XI) entsteht ein multiperspektivisches Werk. Ein Maßnahmenkatalog für demenzgerechte Wohnungsanpassung systematisiert das komplexe Wirkungsgefüge von Person und Umwelt und kann die Beratenden unterstützen, die passende Intervention für die Person mit Demenz unter Berücksichtigung individueller Einschränkungen und der baulichen Rahmenbedingungen zu empfehlen.
(Quelle: Springer VS)


Aktuelle Neuerscheinungen

Urban Sustainability Transitions. Australian Cases- International Perspectives
Moore, T., Haan, F.J. de, Horne, R., Gleeson, B.J.
Mapping
Brigitta Schmidt-Lauber / Ingo Zechner
Sächsisches Wassergesetz. Kommentar für die Praxis
Wolf-Dieter Dallhammer, Bernd Dammert, Kurt Faßbender
DWA-M 543-2 - Geodaten in der Fließgewässermodellierung - ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.