KommunalWeb
   

Bücherecke: Die Behandlung von Anlagen der Außenwerbung im öffentlichen Baurecht

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Die Behandlung von Anlagen der Außenwerbung im öffentlichen Baurecht


Manuel Kollmann
Reihe: Schriften zum Baurecht, Band 19, 800 Seiten, Broschiert
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-8487-5485-4
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft


Kurzbeschreibung:
Ein Referenzgebiet des Baugestaltungsrechts an der Schnittstelle zwischen Bauplanungs- und Bauordnungsrecht

Außenwerbung, d.h. Werbung im öffentlichen Straßenraum, ist aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Abhandlung analysiert, systematisiert und bewertet die baurechtliche Zulässigkeit von Werbeanlagen unter Berücksichtigung moderner Außenwerbeformen. Die Ausstrahlung der in der Rechtsprechung entwickelten bauplanungsrechtlichen Maßstäbe auf das Recht der Bundesländer wird aufgezeigt und so ein umfassender bundesweiter Blick auf das Thema gewonnen. Dabei zeigt sich, dass die Relevanz des Bauordnungsrechts zwischenzeitlich auf seine Kernmaterie, mithin auf eine Verunstaltungsabwehr, gesunken ist. Vor diesem Hintergrund wird eine behutsame Weiterentwicklung des Rechts der Außenwerbung an der Schnittstelle zwischen Bauplanungs- und Bauordnungsrecht durch die Unterbreitung eines Vorschlags zur Änderung der Musterbauordnung angeregt. Die Aussagen der Arbeit sind für Wissenschaft und Praxis, mit ihren Überlegungen de lege ferenda aber auch für die Rechtsetzung von Interesse.
(Quelle: Nomos Verlagsgesellschaft)


Aktuelle Neuerscheinungen

DWA-M 543-1 - Geodaten in der Fließgewässermodellierung - ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2019
metropolitan Fachredaktion
DWA-M 543-2 - Geodaten in der Fließgewässermodellierung - ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.