KommunalWeb
   

Bücherecke: Multikriterielles Optimierungsverfahren zur Auslegung von Energiesystemen für Stadtquartiere

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Multikriterielles Optimierungsverfahren zur Auslegung von Energiesystemen für Stadtquartiere


Tobias Falke
1. Auflage, 142 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-95886-219-7
Verlag: Druck- und Verlagshaus Mainz


Kurzbeschreibung:
Im Übereinkommen der 21. UN-Klimakonferenz in Paris wurden ambitionierte Ziele zum Klimaschutz definiert, die sich nur durch eine konsequente Dekarbonisierung der Weltwirtschaft erreichen lassen. Der Gebäudesektor ist mit seinem hohen Energiebedarf und der großen Effizienzpotentiale von zentraler Bedeutung für das Erreichen der verankerten Ziele. Offen ist die Frage, welche konkreten Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die vorliegenden Potentiale möglichst effizient zu erschließen. Neben Einzelmaßnahmen rücken insbesondere Lösungskonzepte in den Fokus, die einen energieträger- und gebäudeübergreifenden Ansatz verfolgen und so Synergie- und Skaleneffekte ausnutzen können. Aufgrund der hohen Komplexität der daraus resultierenden Planungsaufgabe bedarf es der Entwicklung eines neuartigen Verfahrens, mit dem die Auswirkungen der einzelnen Maßnahmen in hohem Detailgrad abgebildet und optimale Investitionsentscheidungen bestimmt werden können.
(Quelle: Druck- und Verlagshaus Mainz)


Aktuelle Neuerscheinungen

Landesrecht Bremen
Andreas Fischer-Lescano, Peter Sperlich
Sächsisches Wassergesetz. Kommentar für die Praxis
Wolf-Dieter Dallhammer, Bernd Dammert, Kurt Faßbender
Leitfaden Nachhaltige Freianlagen
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL)
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2019
metropolitan Fachredaktion