KommunalWeb
   

Bücherecke: Komplement und Verstärker. Zum Verhältnis von Stadtplanung, künstlerischen Praktiken und Kulturinstitutionen

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Komplement und Verstärker. Zum Verhältnis von Stadtplanung, künstlerischen Praktiken und Kulturinstitutionen


Isabel Maria Finkenberger / Eva-Maria Baumeister / Christian Koch
Broschur, 17 x 24 cm, 272 Seiten, ca. 20 farb. und 50 s/w Abb., Deutsch/Englisch
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-86859-578-9
Verlag: jovis Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Immer häufiger bringen sich neue Akteure aus Kunst und Kultur in Prozesse der Stadtentwicklung ein und beteiligen sich mit eigenwilligen Mitteln an der Gestaltung von urbanen Räumen. Das ist kein Zufall, denn viele Herausforderungen der Stadtentwicklung fordern heute Fähigkeiten, die jenseits des klassischen Planungsinstrumentariums liegen. In welchem Verhältnis stehen Stadtplanung, künstlerische Praktiken und Kulturinstitutionen zueinander: Ergänzen sie sich lediglich oder verstärken sie sich gegenseitig? Der vorliegende Band versammelt Positionen unterschiedlicher Disziplinen, die sich verändernde urbane Praktiken ebenso wie sich stetig neu justierende Hierarchien und Machtverhältnisse als Chance begreifen, anders über Orte, Institutionen und Akteure, über Organisations- und Handlungsformen nachzudenken.
(Quelle: jovis Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Changing Communities, Changing Policing
Jeanne Pia Mifsud Bonnici / Joseph Cannataci