Verkehrswesen-Praxis

Mobilitätsplanung

 
Frank Höfler
 

2. vollständig überarbeitete Auflage, 308 Seiten,
24,0 x 17,0 cm, Broschiert

Erscheinungsjahr: 2021
ISBN: 978-3-410-28780-3
Kurzbeschreibung:

Mobilität und Verkehrsfluss im urbanen Raum kann man nicht dem Zufall überlassen – und doch existiert hierzu weniger Literatur, als man meinen sollte. Das vorliegende Buch „Verkehrswesen-Praxis“ ist eines der Bücher, die diese Lücke schließen. Als umfassendes Grundlagenwerk bietet „Verkehrswesen-Praxis“ alle Informationen rund um das Thema, die der interessierte Leser benötigt, um seine eigenen Aufgaben und Schwerpunkte kompetent und professionell anzugehen. Theoretische Aspekte bilden einen ebenso wichtigen Teil wie die praktische Umsetzung derselben. Ziel ist stets, die „Lebensadern“ der Stadt, beziehungsweise Gemeinde, am Funktionieren zu halten, Störfaktoren und Verzögerungen möglichst zu minimieren, und die Systeme auch zukunftsfähig zu machen, indem sie zum Beispiel auf neue Technologien eingestellt werden. Die vielen unterschiedlichen Gesichtspunkte der Mobilitätsplanung sind in diesem Buch übersichtlich und informativ zusammengestellt. „Verkehrswesen-Praxis“ beinhaltet unter anderem Informationen zu:

  • Siedlungsstrukturen
  • Straßenverkehr/Verkehrsnetze/Verkehrssysteme
  • Nachfrageermittlung
  • Parkraumplanung

„Verkehrswesen-Praxis“ ist die Zusammenfassung der vormals zweibändigen Ausgabe.

Das neue Standardwerk zur Verkehrsplanung

Dank des großen Erfolgs der Erstausgabe und aufgrund von Entwicklungen im Bereich des Verkehrswesens wurde „Verkehrswesen Praxis“ aktualisiert und erweitert. Überarbeitungen fanden hauptsächlich in den Bereichen Verkehrsplanung und Verkehrstechnik statt. Das Buch ist die ideale Handreichung für sämtliches Know-how zu Planung, Bemessung und Bewertung in der Mobilitätsplanung. Mit der 2. Auflage von „Verkehrswesen Praxis“ liegt ein kompaktes und fundiertes Standardwerk zum Thema vor. Das Buch bietet dem Anwender:

Fachübergreifendes Grundlagenwerk

Das Buch versammelt unterschiedliche Aspekte der Thematik: Von den Grundlagen der Stadtentwicklung über Kennwerte für Verkehrsströme, die Verknüpfung von Verkehrssystemen im Personen- und im Güterverkehr bis hin zu brandaktuellen Fragen wie der Elektromobilität oder Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung enthält „Verkehrswesen Praxis“ einen umfassenden Überblick inklusive Perspektiven für die Zukunft.

Kompakte Zusammenstellung und Erläuterung des Planungsinstrumentariums

Verfahren zur Nachfrageermittlung, Modellierung von Verkehrsabläufen, Parkraumplanung und vieles mehr wird in diesem Buch ausführlich und anschaulich vorgestellt.

Die umfangreiche Literaturübersicht ermöglicht ein weiterführendes Studium und ein Nachschlagen in anderen Quellen. Mit dem praktischen Stichwortverzeichnis lassen sich einzelne Themen gut auffinden.

(Quelle: Beuth Verlag GmbH )